Kuiki Manga Forum
Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte »  ( Zum ersten neuen Beitrag )
Start new topicStart PollReply to this topic

> Die Zauberschule 2. Tag, Ein Versuch Struktur ins Spiel zu bringe
Lady Alexis
Geschrieben am: Mittwoch, 25. März 2009, 13:23 Uhr
Quote Post


Einzig anerkannter Vampirkobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 66
Mitglied seit: 21.6.2003




Der nächste Tag fing wie immer früh an. Um 7 Uhr hallte ein mächtiger Gong durch die Schlafräume, um auch den tiefsten Schläfer aus dem Land der Träume zu reißen.

Ryan war wie immer schon lange wach, hatte geduscht und schubste jetzt Jamie aus dem Bett. "Los Schlafmütze, sonst kommst du zu spät!" Er wartete erbarmungslos bis Jamie aus dem Bett und ins Bad gekrochen war, dann machte er sich auf den weg um seinen Aufgaben als Klassensprecher nachzukommen und ihre Unterrichtsräume und mögliche Änderungen im Stundenplan in Erfahrung zu bringen.

Jamie schleppte sich unter die Dusche und grummelte vor sich hin, während er langsam wach wurde. Als er fertig war, zog er sich schnell an und fütterte Ri, der schon ungeduldig wartete. Danach lief er los, um nicht zu spät zum Frühstück zu kommen.
PMICQ
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Freitag, 27. März 2009, 14:30 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




Isabell wachte zwar auf, blieb aber noch ne Weile liegen, da Beryll vor ihr duschen ging. Wiederwillig erhob sie sich und duschte kurz. Die zwei gingen zusammen frühstücken, wobei Beryll mit den Tischkameraden redete und Isabell sich nur hin und wieder zu Wort meldete. Beryll schleppte die immer noch vor sich hin träumende Bella mit zum Unterricht. Dort wurde Bella erst so richtig wach. Offensivzauber waren gut und sie legte viel wert gut darin zu sein, sie kannte schließlich ihren Hitzkopf.

Sascha war früh auf und joggte seine morgendliche Runde, ehe er duschen ging und dann zum Frühstück erschien. Gut gelaunt, sah er sich nach Jamie und Ryan um.
PM
Top
Feyval
Geschrieben am: Sonntag, 29. März 2009, 21:17 Uhr
Quote Post


Mitglied


Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 2835
Mitglied seit: 29.3.2009




Kaku hatte gestern abend noch bei seinen Eltern zuhause angerufen. Aber die waren noch vollauf damit beschäftigt, das neue Haus hier in Europa einzurichten, und er selber hatte auch noch nicht viel zu erzählen gehabt. Er hatte den andren Schülern mehr zugehört als mit ihnen gesprochen, das große altehrwürdige Schulgebäude hatte ihn viel mehr interessiert. Es war so ganz anders als die Schule in Japan... weitläufiger, obwohl es hier weniger Schüler gab, und Kaku erschien es uralt.
So hatten sie das nächste Telefonat aufs Wochenende verschoben, wenn der Unterricht erst einmal begonnen hatte und Zuhause die Dinge einigermaßen normal liefen. Aufgewühlt von all den neuen fremdartigen Eindrücken hatte Kaku nicht schlafen können. Unbarmherzig weckte ihn nun der Gong und ließ ihn sich aufsetzen. Die Zeichnung, die er gestern angefangen hatte, lag vor ihm auf dem Teppich. Sie zeigte das zweite, leere Bett des Zimmers mit den alten Möbeln und Vorhängen darum herum.
Rasch stand Kaku auf, wusch und kämmte sich und schlüpfte in seine Uniform. Dann eilte er hinunter in den Frühstücksraum, wo er als einer der ersten ankam.
Kaku nickte und lächelte, wenn ein Blick ihn traf. Etwas abseits nahm er platz und begann mit dem Frühstück, den Stundenplan neben sich. Offensivzauber... es war nicht unbedingt das, womit er seine Woche beginnen wollte, aber seine Eltern hatten darauf bestanden, dass er teilnahm. Vielleicht waren die Fächer hier ja sogar leichter als zuhause, dann hatte er es sicher nicht schwer, und später kam Zaubertränke dran. Kaku nahm das zugehörige Buch aus der Tasche und schlug es auf.
PMEmail Poster
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Donnerstag, 09. April 2009, 18:22 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




(hast du einen Charabogen???)

Isabell ließ den Unterricht noch ein wenig müde über sich ergehen, genauso wie Sascha der zwar großes Interesse, aber mangelnde Konzentrazion an dem Thema zeigte.
PM
Top
Lady Alexis
Geschrieben am: Mittwoch, 15. April 2009, 13:36 Uhr
Quote Post


Einzig anerkannter Vampirkobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 66
Mitglied seit: 21.6.2003




(Jo hat sie. Sry hab verpennt ihn zu posten T.T )

Ryan war aufmerksam und interessiert, zumindest machte er nach außen hin den Eindruck. Er hatte es inzwischen zur Kunst erhoben so zu wirken und tatsächlich im Kopf wichtigere Dinge zu planen.

Fünf Minuten nach Unterrichtsbeginn wurde die Tür aufgerissen und Jamie stolperte heren. "Entschuldigung" rief er und lächelte unschuldig. "Ich konnte meine Schuhe nicht finden. " Dass Ri sie verschleppt hatte konnte er ja schlecht sagen. Plötzlich hielt er inne, blinzelte ein zweimal und meinte dann: "Oh... Montag... äh... das is Offensivzauber, richtig?" Verlegen kichernd krazte er sich am Kopf. "Sorry, bin weg." Damit verschwand er wieder, doch der Lehrer folgte ihm, zog ihn zurück und hielt ihm eine Standpauke. Da er den Unterricht gestört hatte sollte er jetzt auch da bleiben. Offensivzauber seien seien wichtig und es könne nicht schaden etwas darüber zu lernen. Jamie ließ die Standpauke brav mit hochgezogenen Schultern über sich ergehen und schlüpfte dann auf seinen Platz. Sofort sank er dort zusammen und schlief weiter. Offensivzauber waren nicht sein Ding und er sah nicht an warum er sie lernen musste.

Bearbeitet von Lady Alexis am Mittwoch, 22. April 2009, 10:10 Uhr
PMICQ
Top
Feyval
Geschrieben am: Donnerstag, 16. April 2009, 13:34 Uhr
Quote Post


Mitglied


Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 2835
Mitglied seit: 29.3.2009




Kaku saß aufrecht an seinem Platz und lauschte aufmerksam den Instruktionen des Lehrers. Jemand aus seiner alten Klasse hatte ihm erzählt, dass in Europa in den Schulen anders als in Japan kaum jemand schlief. Und er war entschlossen, sich Mühe zu geben. Außerdem fand er das Gebäude immer noch faszinierend und ertappte sich dabei, wie er ab udn an von seinen Notizen aufsah und den Raum betrachtete.
Das mit dem Schlafen stimmte wohl doch nicht, wenn man sich den kleinen Zuspätkommer ansah... Kaku zog die Brauen über ihn hoch. 'Der Arme', dachte er, 'zu Schuljahresanfang schon so müde und gleich eine Strafpredigt.' Er selber bewegte sich nicht aus seiner starren Haltung heraus.
PMEmail Poster
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Montag, 20. April 2009, 12:53 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




Da der Unterricht nicht langweilig werden sollte, sollten die Schüler in Partnerarbeit gewisse Offensivzauber üben. Da der Lehrer nichts davon hielt, wenn die Schüler immer nur in ihren Grüppchen zusammenhing, teilte er die Schüler ein. Murrend erhoben sich die meisten Schüler.
Isabell blickte den Jungen an mit dem sie die Übung machen sollte (Kaku). "Na dann los. Fang an. Ich hab meinen Defensivzauber fertig.", sagte sie und blickte ihn ein wenig neugierig und interessiert an.


Sascha grinste. Als er mit Ryan zusammenarbeiten sollte. "Wer fängt an?", fragte er, während der Lehrer durch den Raum ging und die Schüler ermahnte den richtigen Defensivzauber zu wählen und nicht zu viel Kraft in die Übung hineinzulegen.

(Ich hab's mal einfach so gemacht. Vielleicht macht Jamie ja mit James. Weiß nicht ob er Offensivzauber hat. Hoff das ist so in Ordnung. :unsure: )
PM
Top
Feyval
Geschrieben am: Montag, 20. April 2009, 16:00 Uhr
Quote Post


Mitglied


Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 2835
Mitglied seit: 29.3.2009




Kaku erhob sich unmotiviert, tat aber so als sei er nur müde und habe deshalb wenig Lust zu jedweden anderen Aktivitäten außer hocken und zuhören. Die meisten hier waren größer als er, selbst das Mädchen mit dem er die Übung machen musste. Seltsamerweise fühlte er sich dadurch jünger, wie unter lauter Erwachsenen, und kam sich unbeholfen vor. So gelang es ihm beim ersten Mal nicht, seine Feuerkugel in eine Schlange zu verwandeln. Sie verpuffte einfach an der Verteidigung des Mädchens.
"Entschuldigung", sagte er automatisch und startete sofort einen zweiten Versuch.
PMEmail Poster
Top
Lady Alexis
Geschrieben am: Mittwoch, 22. April 2009, 10:15 Uhr
Quote Post


Einzig anerkannter Vampirkobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 66
Mitglied seit: 21.6.2003




(XD hatte ganz vergessen, dass Jamie das gar net hat. Hab's jetzt geändert ^^°)

Ryan zuckte die Achseln. "Wie du willst. Fängst du mit Verteidigen an? Ich bin auch möglichst vorsichtig." Herausfordernd grinste er ihn an und ließ eine Windkugel auf seiner Hand entstehen.

Jamie war noch immer müde und missmutig, da er ja gar nicht hier sein musste und es auch nicht wollte. Da würde er nochmal mit Ryan drüber reden. Doch er erhob sich brav und sah seinen Partner mit liebem Lächeln an. "Ich habe keine Ahnung von Offensivzaubern, darum verteidige ich nur, ok? Darin bin ich gut, also keine Sorge."
PMICQ
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Samstag, 25. April 2009, 12:02 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




Isabel zuckte mit den Schultern. "ist okay. Mach einfach weiter. Das muss ja nicht beim ersten Mal gelingen. Wir sind schließlich hier um das zu lernen.", meinte sie aufmunternd und behielt ihren Schild bei.

"Mh... na gut. Dann los.", sagte er und grinste dann. "ich kann was vertragen." Geschickt hatte er einen Schild aus Wasser um sich errichtet, das einen unsichtbaren weiteren Schild versteckte.
PM
Top
Feyval
Geschrieben am: Mittwoch, 20. Mai 2009, 13:17 Uhr
Quote Post


Mitglied


Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 2835
Mitglied seit: 29.3.2009




Kaku konzentrierte sich und wieder erschien Feuer in seiner Hand. Eine Schlange wand sich aus der Kugel und umgab Isabels Schild. Kaku verlor keine Zeit. Sobald das Feuer den Schild berührte und seine Kraft abzog, startete er den zweiten Zauber und ließ zwei Pfeile auf das Mädchen fliegen, einen von jeder Seite. Dabei blieb er immer noch vorsichtig, er wusste ja nicht was sie und ihr Schild aushielten.
PMEmail Poster
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Donnerstag, 21. Mai 2009, 15:33 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




Isabell schloss die Augen und ertastete seine Magie, versuchte die Zauber dahinter zu erkennen und nickte dann anerkennend. Er war nicht schlecht und schon gar nicht zu unterschätzen. Ihre Sinne ertasteten ein vertrautes Magiemuster und ein Lächeln huschte über ihr Gesicht. Beryll lernte wohl nie. Mit einem koboldhaften Grinsen ließ sie ein klein wenig Magie auf Beryll zu wandern und fünkelte ihre Schnürriemen an. Beryll rümpfte die Nase, drehte sich erborst um und schimpfte dann: "Bella!", dabei ließ sie jedoch ihren Schild fallen und vergaß, dass sie angegriffen wurde. Bella jedoch sah das und erstarrte für eine hunderstel Sekunde, ehe sie ein Schutzschild um Beryll errichtete.
Der Lehrer sah sie missbilligend an. "Raus, Miss Wentworth. Eine Stunde bei Prof. Sullivan wird Ihnen vielleicht den Kopf gerade rücken!" Beryll wollte etwas sagen, da sie in der Zwischenzeit ihrem erbleichten Partner angesehen hatte, aber Bella schüttelte nur einmal rigoros den Kopf in ihre Richtung. "Ich find den Weg schon alleine. Es braucht mich auch keiner zu begleiten.", sagte sie kühl und verließ nach einer kurzen Entschuldigung an ihren Übungspartner den Raum.
Draußen auf dem Flur seufzte sie, packte ihre Sachen fester und schlenderte zu Dorians Büro, wobei sie eine ganze Weile draußen vor der Tür unruhig auf und ablief. Sie wollte nicht eintreten.


Sascha grinste. "Dieses Mädel. Sie kann auch nie Ruhe geben. Hast du eigentlich schon einmal erlebt, dass sie sich ruhig verhält ohne andere zu necken und zu piesacken?", fragte er Ryan und nahm die Übung wieder auf.
PM
Top
Lady Alexis
Geschrieben am: Freitag, 22. Mai 2009, 10:35 Uhr
Quote Post


Einzig anerkannter Vampirkobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 66
Mitglied seit: 21.6.2003




Ryan hatte den Vorgang schweigend verfolgt. Ihm war klar, dass Bella nichts Schlimmes gemacht hatte, doch er schwieg. Dorian würde sich schon um sie kümmern. Ein wenig Arbeit tat dem alten Drückeberger gut und dieses Mädel hatte er eh gefressen.
Auf Saschas Kommentar hin zuckte er nur die Achseln und startete einen neuen Angriff. "Darüber mache ich mir keine Gedanken. Da sie aber sogar vor meinem Onkel keinen Halt macht ist es eher unwahrscheinlich. Ok, tauschen wir? Ich Verteidige und du greifst an." Schon hatte er einen Schild hochgezogen und sah Sasche fragend an.

Unmerklich war Jamie bei dem Vorfall zusammen gezuckt, doch er sagte nichts und nahm sofort seinen Schild wieder auf. Die Angriffe seines Partners verpufften völlig wirkungslos an seinem Schild, immerhin hatte er sich auf Defensive Zauber spezialisiert. So hatte er Gelegenheit immer mal wieder zu Isabells Partner zu blicken, der nun ziemlich verloren aussah und keinen Partner hatte. Schließlich hielt er es nicht mehr aus und trat zu ihm. "Hallo" strahlte er ihm entgegen. "Willst du mit uns machen? Ihr könnt mich abwechselnd angreifen. Oder ihr beide macht zusammen, immerhin gehöre ich gar nicht zum Kurs." Naiv sah er von einem zum anderen.
PMICQ
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Montag, 25. Mai 2009, 17:17 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




Sascha seufzte. "Wenn ich das machen würde, wäre ich einen Kopf kürzer. Dein Onkel hat eine sehr... interessante Art seine Meinung auszudrücken.", sagte er und grinste. Er fing mit leichten einfachen Zaubern an und steigerte nach und nach das Tempo und den Schwierigkeitsgrad seiner Zauber.

Bella seufzte tief und trat wohl nun schon zum hundersten Mal an die Tür um anzuklopfen. Ein neuerlicher Seufzer entrang sich ihr, ehe sie die Schultern zusammenzog und nach kurzem Klopfen einfach in den Raum platzte. "Hab wieder Unsinn gemacht und Sie sollen mir den Kopf grade rücken. Darf ich in Ihrem Stuhl ein wenig vor mich hindösen, während Sie mir eine Moralpredigt halten?", fragte sie, da sie fand das Angriff die beste Verteidigung war.
PM
Top
Feyval
Geschrieben am: Donnerstag, 25. Juni 2009, 21:04 Uhr
Quote Post


Mitglied


Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 2835
Mitglied seit: 29.3.2009




Kaku erkannte nicht schnell genug, was vor sich ging und wäre mit seinem eigenen Schild zu spät gekommen, hätte Bella dem andren Mädchen nicht geholfen. Er blinzelte, leicht schockiert, denn schließlich hätte das ganze böse enden können. So leichtfertig mit Zauberei umzugehen... Er fand das nicht komisch und folgte ihr mit den Blicken, bis sie draußen war. Sein kleiner Klassenkamerad riss ihn aus seinen Gedanken.
"Eeeh,..." er lächelte, "ja. Ich komme." Er warf noch einen Blick zur Tür und folgte dann Jamie. Er war der einzige in seiner Größe und schien nett zu sein. Schade, dass er nicht in diesen Kurs gehörte, obwohl er ja hier war.
"Hallo. Um... Ich bin Kaku, Feuer, welches Element habt ihr beide?"
PMEmail Poster
Top
Lady Alexis
Geschrieben am: Freitag, 26. Juni 2009, 09:52 Uhr
Quote Post


Einzig anerkannter Vampirkobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 66
Mitglied seit: 21.6.2003




Ryan lachte. "So ein Unsinn. Dorian is schon echt in Ordnung. Er tut nur so böse. Aber es stimmt schon, mit Bella ist er ungewöhnlich geduldig." Er zuckte die Achseln und wehrte mit seinem Schild Saschas Angriffe ab.

Jamie lächelte noch immer. Er spürte die Unsicherheit des anderen. "Ich bin Jamie. Mein Element ist Luft, aber wie gesagt Angreifen kann ich nicht besonders gut. Das ist Mike, er ist Erd- und Wassermagier" Der andere nickte Kaku ebenfalls zu. "Also alle auf mich? Oder macht ihr zusammen und ich verdrücke mich?"

Dorian ließ sie regelrecht gegen die Wand laufen. Er sah nichtmal auf, als sie herein kam und auch nachdem sie fertig war las er zunächst in Ruhe den Bericht zuende. Erst dann blickte er auf. "Wie kann ich dir helfen?" fragte er, als habe sie nichts gesagt. "Ah, ich verstehe schon. Ok, komm mit." Er erhob sich und durch eine Verdichtung der Luft schleifte er sie hinter sich her. "Verwunderlich, dass du jetzt sogar schon früher kommst als verabredet. Aber wenn du so darauf brennst." Zielstrebig steuerte er die Kampfarena an und sie konnte nichts tun, außer ihm folgen.
PMICQ
Top
Feyval
Geschrieben am: Freitag, 26. Juni 2009, 16:52 Uhr
Quote Post


Mitglied


Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 2835
Mitglied seit: 29.3.2009




Kaku erwiderte das Nicken. Bei ihm sah es mehr wie eine Verbeugung aus. "Es freut mich sehr", erklärte er, zwar akzentfrei, doch man merkte ihm an, dass er erst wenig praktische Erfahrung mit der Sprache hatte. Er lächelte Jamie dankbar zu und ließ seinen Blick ein paarmal zwischen den beiden hin und her wandern, ehe er die Schultern zuckte. "Das ist egal. Wie ihr möchtet."
PMEmail Poster
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Samstag, 27. Juni 2009, 18:43 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




Sascha grinste nur und hob noch das letzte Quäntchen an Schwierigkeit. In einem richtigen Kampf kam es eh auf Ausdauer und Stärke an und er hatte genug, zwar nicht genug, um einen Gegner direkt wegzufegen, aber es reichte ihm. "Manchmal ist er auch böse. Hat Jamie sich eigentlich benommen?", fragte er und machte eine Pause zwischen seinen Angriffen um sich ein wenig im Raum umzuschauen.


Isabell starrte ihn an und verschränkte die Arme vor der Brust, während sie die Stirn in Falten legte. Sie ging zwar freiwillig mit, aber murmelte dann: "Ich brenn auf gar nichts. Ich werde keinen Sonderunterricht bei Ihnen nehmen. Vergessen Sie es. Dafür reichen weder Ihre noch meine Nerven aus. Zudem muss ich in meinen anderen Kurse anwesend sein.", sagte sie und blickte finster auf seinen breiten Rücken.
PM
Top
Lady Alexis
Geschrieben am: Montag, 29. Juni 2009, 19:11 Uhr
Quote Post


Einzig anerkannter Vampirkobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 66
Mitglied seit: 21.6.2003




Ryan zuckte die Achseln. "Ich würde es eher bissig nennen. Man muss ihn schlicht zu nehmen wissen, dann ist er schon ok." Er wehrte auch den letzten Angriff am, wenn es ihm auch zusehends schwerer fiel. Kaum fertig ließ er den Schild sinken. "Puh sich gleich am Morgen auszupowern ist schon krass." Er blickte zu Jamie und grinste. "Klar hat der Kleine sich benommen. Er war sogar kaum nervig" stichelte er.

Jamie wollte sich schon verdrücken, doch da hatte Mike schon vorgeschlagen sich abzuwechseln. Seufzend nickte Jamie also und wandte sich an Kaku. "Ok, dann fängst du am besten an. Greif du an, ich verteidige." Er zwinkerte ihm fröhlich zu und baute einen Schild auf

Er stapfte weiter und ignorierte ihre Einwürfe schlichtweg. Erst in der Arena blieb er stehen und wandte sich zu ihr um. "Keine Sorge, ich kümmere mich schon um deine Lehrer. Glaub mir sie werden begeistert sein." Er grinste wissend und legte dann den Kopf schief. "Du willst keinen Sonderunterricht? Hm... nun gut, dann nenn es wie du willst. Kräftemessen, oder auch Kampf." Er zuckte die Achseln, noch immer völlig gleichgültig. "Tob dich also aus. Vorher kommst du hier eh nicht weg und ICH werde mich nicht weiter um deine Wünsche kümmern, immerhin kümmerst du dich auch nicht um meine." Er zuckte die Achseln, grinste und schon züngelten Flammen am Saum ihres Shirts hoch und zerfraßen langsam den Stoff, um die Haut darunter Dorians anzüglichen Blicken freizugeben.
PMICQ
Top
Hankie Pankie
Geschrieben am: Montag, 29. Juni 2009, 21:44 Uhr
Quote Post


Kobold
*

Gruppe: Vollmitglied
Mitgliedsnummer: 91
Mitglied seit: 15.6.2003




"Dann weiß ich ihn nicht zu nehmen.", fiexte Sascha und grinste breit. "wie sich das anhört." Er ging wieder zu seinem Tisch rüber und meinte nur: "Ist sicher gut zum wach werden! Freut mich, wenn der kleine keinen Unsinn macht und nur wenig nervt." Vor sich hinüberlegend sah er ihn an. "du bist sehr gut im verteidigen.", sagte er schließlich.

Isabell erstarrte und begann dann im ersten Moment hektisch auf die Flammen einzuschlagen, ehe sie ihn dann finster anstarrte und mit einer Handbewegung die Flammen erstickte. Sie zog das noch warme Hemd von ihrer Haut weg und betrachtete den Schaden. "Das war meine Schuluniform, auch wenn ich sie nicht so gerne trage. Dafür bekomm ich von Ihnen ein neues Hemd!", fauchte sie und blickte ihn aus schmalen Augen an. "Oh ja, die freuen sich ein Loch in den Bauch. Wenn man mich hier nicht haben will, soll man mir das sagen, dann geh ich!", fauchte sie eine Spur gekränkt und zündete ihm die Hosenbeine an. Er hatte es ja nicht anders gewollt. Gleichzeitig brannte sie ihm nahe das Schritts ein Loch in die Hose. "Ich würd sagen Ausgleich!", meinte sie gleichmütig, drehte sich um und ging auf das Tor der Arena zu, wobei sie sich mit einem kugelförmigen, nahm am Körper liegenden Schutzschild umgab.
PM
Top

Start new topicStart PollReply to this topic Topic Options Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte »

 



[ Script Execution time: 0.1155 ]   [ 13 queries used ]   [ GZIP aktiviert ]   [ Server Load: 0.22 ]

Das Animestreet-Netzwerk
Animestreet  Mangadatenbank.de  Lolikon.de  Kuiki Manga

Impressum

© 2001-2013 Kuiki Manga Forum/Animestreet